Jesus die Tür öffnen - Das etwas andere Krippenspiel

Nun hat das neue Jahr begonnen und der Alltag ist schon wieder im vollen Gange. Da lohnt es sich doch noch einmal einen Blick auf das Krippenspiel im vergangenen Jahr zu werfen. 16 Kinder haben wochenlang für das Krippenspiel geprobt und haben im Familiengottesdienst an Heilig Abend ihr Bestes gegeben. Denn schließlich ging es darum die Frohe Botschaft zu verkünden. Anders als in der bekannten Weihnachtsgeschichte wollte nämlich dieses Jahr der Wirt die Türe öffnen und Maria und Josef ein warmes Zimmer geben - zum Unverständnis aller anderen Schauspieler*innen! Mit Erfolg! Denn Jesus die Herzenstüre öffnen, das war sein Ziel.

An dieser Stelle sei vor allem den Schauspieler*innen, den helfenden Händen und den Eltern für ihren Fahrdienst noch einmal herzlich gedankt.


Zurück zur Übersicht