Konfis im Tierheim

Diesjährige Konfirmanden übergeben ihren Konfidank ans Tierheim Freiburg.

Die Konfirmandengruppe aus Umkirch und March hat ihren diesjährigen Konfidank an das Tierheim Freiburg gespendet.
Insgesamt haben die Konfirmanden und ihre Gäste 1230 Euro gesammelt. Die Spende ist bestimmt für den Schäferhund Rocky, der sich einer wichtigen Operation am rechten Vorderlauf unterziehen musste.
Eine kleine Abordnung überreichte die Spende und bekam außerdem eine Führung durch das Tierheim.
Landschildkröten, Hängebauchschweine und Wildschweine, sowie zahlreiche Kaninchen, Katzen und Hunde werden von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern im Tierheim umsorgt und betreut. Der Höhepunkt des Besuches war das Treffen mit Rocky, der sich sichtlich über unseren Besuch freute und sich gebührend bei der Gruppe bedankte. 


Zurück zur Übersicht