Team Spirit

So sehen sie aus, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere SPIRIT Gottesdienste gestalten.

Es braucht viel Phantasie, Kreativit├Ąt, aber auch Spontaneit├Ąt, um so einen Gottesdienst auf die Beine zu stellen.
Am Anfang steht ein Motto, dazu werden Beitr├Ąge und Ideen gesammelt. In darauffolgenden Treffen der Gruppe werden diese verfeinert, optimiert, oft auch verworfen, daf├╝r andere aufgenommen usw. bis dann, oft erst kurz vor dem Auff├╝hrungstermin, der Ablauf steht und das Theaterst├╝ck geschrieben ist. Dann folgen einige wenige Proben, mehr Zeitinvestition ist f├╝r die meisten, die ja voll im Berufsleben stehen, nicht drin.
Wie sch├Ân, wenn nach dem Gottesdienst dann viele positive R├╝ckmeldungen von den Besuchern kommen, wie inspirierend und rund und interessant der neueste SPIRIT war!


Zur├╝ck zur ├ťbersicht